Menschen aus dem Geissenstein

13.12.2017
«green-company»: ein neues Blumenhaus an der Dorfstrasse 10
«Kompetent, kreativ und unaufdringlich», so will Katrin Stedtler ihren neuen Blumenladen positionieren. Sie bietet aber noch viel mehr an: Kurse für Erwachsene und Kinder sowie Bepflanzungskonzepte für Wohnungen und ganze Firmensitze. Wagen sie einen Blick in die «green-company» an der Dorfstrasse 10! mehr
21.09.2017
Geschichte und Geschichten
Der Vater von Ruth Fries, Angestellter der SBB, wuchs im «Isebahnerdörfli» auf und wohnte später mit seiner Frau am Hügelweg, als 1934 die kleine Ruth geboren wurde. Seit 80 Jahre lebt sie im Geissenstein und ihre Augen leuchten, wenn sie von früheren Zeiten erzählt. mehr
08.08.2017
Das Beste aus beiden Kulturen in sich vereinen
Patience Douglas ist in Accra, der Hauptstadt von Ghana aufgewachsen. Seit 5 Jahren lebt sie mit ihrem Mann Enock und ihren beiden Töchtern Caroline (4) und Barbara (2) im Geissenstein. mehr
06.06.2017
Rücktritt des Präsidenten: Die 30 wilden und ruhigen Jahre von Daniel Käslin
Bei Daniel Käslin kommt eine lange Zeit als Aufsichtsrat und Präsident zusammen, 21 Jahre. Angefangen hat der Einsatz für die EBG aber schon ein paar Jahre zuvor! mehr
10.04.2017
Leben in einer Genossenschaft – ein Glücksfall
Björn Schaub ist über seine Lebenspartnerin nach Luzern gekommen. Er engagiert sich seit Jahren politisch und betrachtet das Leben in einer Wohnbaugenossenschaft als Glücksfall. mehr
01.03.2017
Mit Blick über den Vierwaldstättersee und auf den Kaiserstock
Schiffsführer Ruedi Lötscher blieb der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee seit 1968 und damit während 49 Jahren treu. Von seinem Balkon aus geniesst er fast den selben Blick wie aus dem Steuerhaus. mehr
11.11.2016
Neu bei der EBG: Jessica Barmet
Die EBG hat eine neue Stelle geschaffen: Die Hochbauzeichnerin Jessica Barmet hat die Aufgabe, den Bauchef zu entlasten, den Unterhalt zu organisieren und das Bauarchiv der EBG in Schuss zu halten. mehr
12.10.2016
Treffpunkt Dorfplatz
Stadtleben findet, zumindest in der warmen Jahreszeit, auf Plätzen statt. Lebendige Plätze sind in der Stadtplanung gern gesehen. Unser Dorfplatz ist ein gutes Beispiel dafür, weil sich die Menschen den Freiraum nach der Umgestaltung sukzessive wieder aneignen. mehr
04.08.2016
Ruedi Amstutz geht in Pension
Der Mann, der viele Jahre für warme Stuben gesorgt hat: Ruedi Amstutz ist 75-jährig, im Sternzeichen «Steinbock» in Engelberg geboren und mit seiner Familie 1980 auf dem Geissenstein heimisch geworden. Er hat sich in dieser Zeit auch für die EBG engagiert. mehr
24.06.2016
Rücktritt von Beat Barmettler: Ein einsamer Prophet, der am Schluss in vielen Punkten richtig lag!
Als junger Student analysierte er 1993 die EBG in ihrer ganzen Vielfalt, stellte Thesen für die Entwicklung auf und schlug Massnahmen für die Zukunft vor. Beat Barmettler wurde beauftragt, seine Vorschläge selber in die Praxis umzusetzen. Nach 21 Jahren tritt er in der Gewissheit zurück, das meiste erreicht zu haben. mehr
17.05.2016
Geissenstein – ein Ort zum Leben
Von der Luzerner Neustadt kommend schätzt Familie Sigrist die grosszügige, benutzbare Gemeinschaftsfläche zwischen den Häusern sehr. Manchmal packt sie trotzdem das Fernweh. mehr
15.03.2016
Beat Strasser geht in Pension: Nach rund 20'470 blauen Zetteln ist nun (fast) Schluss mit Arbeiten!
Bis Ende 1993 wurde der Unterhalt in der EBG vor allem durch eine Gruppe von freiwilligen Helfern erledigt. Per 1. Januar 1994 übernahm mit Beat Strasser ein professioneller Handwerker diese Aufgaben. Nach mehr als 22 Jahren geht er nun in Pension. Wer ihn weiterhin beim Arbeiten bewunden will, der kann ihn künftig im Museum Ballenberg besuchen! mehr
10.02.2016
Ein vielseitiges Paar: Jeannette und Rudolf Widmer-Wicki
"Wohlbefinden, Entspannung & Gesundheit" bzw. "Finanzen, Geschäftsleitung & Verantwortung" so lauten die Stichworte beim Ehepaar von der Dorfstrasse 32b. mehr
15.12.2015
Auf der Maur & Böschenstein: Aus alt mach neu
Ihre Arbeit hat das Erscheinungsbild der Eisenbahnersiedlung stark beeinflusst. Die Rede ist von Roland Auf der Maur und Matthias Böschenstein, Inhaber des gleichnamigen Architekturbüros. Sie entwarfen die neue Gebäudehülle der Punkthäuser. mehr
06.11.2015
Michel Tscherry: Sanieren an privilegierter Lage
Michel Tscherry kennt die Punkthäuser besser als manch alteingesessener Geissensteiner. Er ist Bauleiter und Bauökonom und betreut die Sanierung. In seiner Funktion koordiniert und kontrolliert er die Arbeiten der Unternehmer und ist für das Einhalten der Termine und der Baukosten verantwortlich. mehr
16.10.2015
Hanspeter Schmid: Kinesiologe, Grafiker, Restaurator, Umwelt- schützer, Märtplatz-Organisator
Im vergangenen März feierte Hanspeter Schmid mit Familie und Freunden im Gemeinschaftslokal der EBG seinen 75. Geburtstag. Als Zweitältester ist er zusammen mit den Geschwistern Trudi, Ida und Walter am Rain 8 aufgewachsen. Als Organisator des Geissensteiner «Märtplatz» trägt er auch zur Quartierkultur bei. mehr
22.09.2015
Andreas «Andy» Piattini, Präsident Sportclub Obergeissenstein SCOG
Ein «echter» Geissensteiner ist er zwar nicht, aber im nahen Hirtenhofquartier aufgewachsen. Er hat die enorme Entwicklung und Veränderung dieses Stadtteils miterlebt und dabei auch mit verfolgt, was sich bei der EBG auf dem Geissenstein so tut. Seit einem Jahr ist er Präsident des SCOG und steht damit in einem engen Zusammenhang mit unserem Quartier. mehr
23.06.2015
Kinder- und Jugendarbeit: Tobias Naunheim begleitet die Kinder im Geissenstein
Die quartierbezogene Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Luzern besteht seit 2001. Sie setzt sich schwerpunktmässig für die 10- bis 15-jährigen ein. Die Präsenz im Quartier wird ausgebaut. mehr
15.04.2015
Jutta Muff Frey, Mitglied bei der Obstbaumgruppe
Als Jutta Muff Frey zum ersten Mal durch den Geissenstein lief, fühlte sie sich sofort vom Charakter der Dorfstrasse angezogen. 15 Jahre später wohnt sie selber in der lebendigen Hauptstrasse der EBG. mehr
14.03.2015
Norli Hübscher: «Helfen, wo nötig und gewünscht!»
Norli Hübscher lebt zusammen mit ihrem Ehemann Bruno an der Dorfstrasse 12, in ihrer heimeligen EBG-Wohnung. Sie hat eine jahrzehntelange und starke Beziehung zum Geissenstein. mehr
06.10.2014
Beat Widmer: Weinbauer im Geissenstein
Aufgewachsen neben den Weinbergen vom Schloss Heidegg in Gelfingen kam Beat Widmer schon als Kind mit dem Rebbau in Kontakt. Heute ist er Mitglied bei den Geissensteiner «Wiipure». mehr
14.05.2014
Die EBG begrüsst ihr 5 000. Mitglied
Glückwunsch – Frau Kyoung-Hee Lee ist das 5 000. Mitglied der EBG! Gemeinsam mit ihrem Mann Daniel Emmenegger und ihrer Tochter freut sie sich, nun auf Wohnungssuche im Geissenstein zu gehen. mehr
14.04.2014
Von Sursee auf den Geissenstein
Die 16-jährige Jade Sigrist ist eine der neuen Bewohnerinnen an der Dorfstrasse. Sie erzählt von sich und der Leichtigkeit, im Geissenstein Fuss zu fassen. Als Nebenjob ist sie die neue Briefträgerin für den das Mitteilungsblatt Geissensteiner. mehr
06.03.2014
Colette Koch - Leiterin Pfadi St. Michael
Die fast 17-Jährigen Colette Koch hat bisher ihr ganzes Leben im Geissenstein verbracht: Sie ist hier geboren und wohnt heute in ihrer Familie am Hügelweg. Ihr Lebensumfeld nutzt sie auch als Einsatzort in ihrer Tätigkeit als Leiterin bei den Pfadi St. Michael. mehr
30.01.2014
Der pilgernde Curler? Oder der curlende Pilgerer?
Er fühlt sich nicht nur als Geissensteiner, sondern auch als «Dorfsträssler»! Die Rede ist von Hansruedi Heer. Der sportliche Pensionär hat seine Passion im Curling und in wochenlangen Pilgermärschen gefunden. mehr
20.12.2013
Bernadette Blum: Eine Frau, bei der Leben stattfindet
Sie fühlt sich als Teil vom Ganzen und meint damit die Möglichkeit zur eigenen Gestaltung in der EBG, die sich dadurch immer wieder erneuert und verändert. mehr
30.11.2013
Kurt Barmettler: Trychler ond Geisslechlöpfer of em Geissestei
Kurt Barmettler ist der erste Interviewpartner unserer neuen Serie Der Trychle-Umzug auf dem Geissenstein blickt bereits auf eine jahrzehntelange Tradition zurück. Kurt Barmettler hat letztes Jahr zusammen mit Lukas Wolfisberg und Silvia Cavelti die Organisation dieses urchigen Brauches übernommen. mehr
01.11.2013
Interviews: Gesche Gerdes und Fredy Isler
Diese zwei EBG-Mitglieder betreuen unsere neue Serie über Menschen aus dem Geissenstein. mehr
Aktuell Portrait Menschen aus dem Geissenstein Mitgliedschaft Quartierleben Fotogalerien Gremien Häufig gestellte Fragen Archiv